U13 gewinnt Spitzenspiel

Die D-Jugend des FC Eintracht Rheine gewann am letzten Wochenende das Bezirksliga-Duell gegen den Drittplatzierten Münster 08 überraschend deutlich mit 4:1. Im eigenen Stadion agierten die Rheinenser von Beginn an hellwach und setzten die Gäste mächtig unter Druck. Bereits in der 3. Spielminute netzte Stürmer Lian Kipp für den FCE ein und sorgte für die frühe Führung. In der Folge aber fanden die Münsteraner besser in die Partie. Die Teams lieferten sich in der Anfangsphase einen offenen Schlagabtausch und kreierten zahlreiche Torchancen auf beiden Seiten.

Max Ostendorf behielt die Übersicht im Mittelfeld.

Maik Wolf erhöhte für die Eintracht nach Vorarbeit von Hazar Kapmaz mit einem satten Schuss ins untere linke Eck auf 2:0 (23.). Durch eine Unachtsamkeit im Spielaufbau verkürzten die Gäste aus Münster noch vor der Halbzeit auf 2:1 (27.) und hielten den Spielverlauf spannend. Nach dem Seitenwechsel blieb jedoch der FCE die spielbestimmende Mannschaft. Den Zuschauern im heimischen VR-Bank-Stadion boten die jungen Fußballer beste Leistungen und spektakuläre Offensivaktionen. Niklas Varelmann erkannte bei einem Freistoß aus 18 Metern, dass die Mauer der Münsteraner schlecht postiert war und stellte mit einem platzierten Linkschuss die Weichen auf Sieg (36.). Kurz vor dem Ende beseitigte Lian Kipp alle Zweifel am Heimsieg des FCE und erhöhte nach Vorarbeit von Niklas Varelmann auf 4:1 (58.).

„Wir wussten, dass Münster mit Pressing und Offensivfußball agieren wird. Die Defensive mit Jan-Martin Schmitz und Torhüter Robin Spieker hat hervorragend standgehalten und für ein klares Aufbauspiel gesorgt. Insgesamt waren die Jungs über 60 Minuten voll bei der Sache, haben eine geschlossene Mannschaftsleistung gezeigt und verdient gewonnen.“, resümierte das Trainerteam Thomas Ricken und Martin Mersch. Mit dem Sieg festigt die U13 des FCE die Tabellenführung in der Bezirksliga. Am kommenden Samstag folgt das Gipfeltreffen mit dem Zweitplatzierten vom SC Preußen Münster. Anstoß ist um 13:30 Uhr im Münsteraner Preußenstadion.

2018-11-05T16:53:27+00:005. November 2018|D-Jugend, Jugend-Mannschaften|

About the Author:

Leave A Comment

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Alle Cookies wie z.B. Tracking- und analytische-Cookies zulassen. Welche Cookies zugelassen werden können, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
  • Nur Cookies von dieser Webseite zulassen.:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück