Grömitz Ferienlager

Ferienlager des FC Eintracht Rheine am Lensterstrand

Jedes Jahr lädt die Jugendabteilung zum Ferienlager – Details können gerne bei Peter Pues angefragt werden.
Anbei der Download der Anmeldung und Einverständniserklärung.

Grömitz 2014

Ob auf dem Platz, im Wasser oder bei einer der vielen anderen Aktivitäten, beim Ferienlager 2014 in Grömitz war immer was los. Kern des “Trainingslagers” waren natürlich die zahlreichen Trainingseinheiten und Turniere. Bereits am ersten Tag legten wir mit einem Kennenlerntunier los und spielten in den insgesamt 11 Tagen zahlreiche weitere Turniere und Spiele. Natürlich hatten die Kids aber nicht nur auf dem Platz jede Menge Spaß. Mit Fußballtennis, Golf, Tischtennis oder Schwimmen wurden zahlreiche weitere Sportarten entdeckt. Dazu hatten wir dieses Jahr etwas ganz besonderes geplant. So ging es nach Hamburg zum Telekom-Cup, wo der HSV, VFL Wolfsburg, der FC Bayer München und Borussia Mönchengladbach um den Sieg spielten. Damit erlebten sowohl die Betreuer und auch die Teilnehmer ein ereignisreiches Ferienlager, das noch lange in Erinnerung bleiben dürfte.

Grömitz 2015

Auch 2015 ging es für die Jugend vom FC Eintracht Rheine wieder an die Ostsee nach Grömitz. 11 Tage lang hieß es Fußball, Fußball und nochmal Fußball beim alljährlichen Ferienlager. Dabei wurde sowohl auf Rasen als auch am Strand trainiert und natürlich auch ganz viel gekickt. Sowohl intern als auch gegen andere Teams wie die Störche von Holstein Kiel wurde gespielt und um jeden Zentimeter auf dem Platz geronnen. Am Ende siegte E-Jugend mit 6:5, während unsere C/D-Jugend den kürzeren zogen. Natürlich ging es aber nicht nur auf dem Platz wild her. Auch abseits hatten die Jungs jede Menge Spaß. Ob am Strand, beim Schwimmen, beim Fußball schauen oder im Hansa Park, langweilig geht anders. Somit war das Ferienlager 2015 für alle Beteiligten ein voller Erfolg und nicht wenig fragten, wann es denn bereits im kommenden Jahr wieder los geht.

Grömitz 2016

Mit Fug und Recht darf man das diesjährige Ferienlager des FC Eintracht Rheine am Lensterstrand in Grömitz als vollen Erfolg bezeichnen. Elf Tage lang erlebten die Kinder im Alter von acht bis 15 Jahren eine durchweg positive Zeit. Bei bestem Wetter wurde der benachbarte Sandstrand in Augenschein genommen und mit all seinen Vorzügen genossen und tagelang Fußball gespielt. Darüber hinaus standen auch in diesem Jahr echte Highlights auf dem Programm. So stellten die Nachwuchsfußballer erstmalig ihr Können auf Wasserskiern unter Beweis und meisterten diese Herausforderung mit Bravour. Diese Aktion wurde unterstützt vom Förderverein der FCE Jugend. Zudem wurde bei den Karl-May-Festspielen in Bad Segeberg gemeinsam mit Winnetou der Schatz im Silbersee gesucht und – soviel sei verraten – auch gefunden, ehe es in den benachbarten Hansa-Park in Sierksdorf ging und Achterbahn über Achterbahn in Beschlag genommen wurde. Die Betreuer und auch die Teilnehmer zeigten sich der ereignisreichen Tage begeistert und freuen sich schon auf den kommenden Sommer. Der Termin für das nächste Jahr in Grömitz wird bald bekannt gegeben.

Mehr zu Grömitz
Zu den Grömitz News