Uwe Laurenz hört im Sommer als Cheftrainer der 1. Mannschaft auf

Seit nunmehr sechseinhalb Jahren führt Uwe Laurenz die Oberliga-Mannschaft des FCE als Cheftrainer an. Mit Ablauf der aktuellen Spielzeit wird diese Zusammenarbeit enden, zum 30.06.2019 läuft der Vertrag aus und wird im beiderseitigen Einvernehmen nicht verlängert. Darauf verständigten sich Laurenz und die Vereinsführung in der vergangenen Woche.
Uwe Laurenz hat die 1. Mannschaft des FCE – damals noch Westfalenligist – zur Saison 2012/13 übernommen und ist seinerzeit mit einem völlig neuformierten Team am Ende der Serie überraschend in die Oberliga aufgestiegen. In den folgenden Jahren ist es Uwe Laurenz gelungen, den FCE in sicheren Gefilden der Oberliga zu etablieren. Besonders die Saison 2016/17 sticht dabei heraus, als am Ende der Spielzeit der 5. Tabellenplatz stand. Verdienter Lohn war die anschließende Teilnahme am Westfalenpokal, in dem der FCE mit dem SC Wiedenbrück und dem SV Rödinghausen gleich zwei Regionalligisten rauswarf und erst gegen den Drittligisten SF Lotte (2:4) ausschied.
Während seiner Amtsperiode hat Laurenz immer wieder junge Spieler aus der eigenen U19 in den Kader integriert und zu festen Säulen der Mannschaft entwickelt. Mit Philip Fontein (FC Schalke 04) und Marius Bülter (1. FC Magdeburg) stehen gar zwei Spieler vorne an, die unter Laurenz den Sprung in den Profi-Fußball anstreben bzw. erreicht haben. So hat Laurenz mit seinem Team die junge Vergangenheit des FCE entscheidend geprägt.
Nun, nach so langer Zeit der erfolgreichen Zusammenarbeit, strebt der FCE eine Veränderung auf der Trainer-Position an. „Sieben Jahre sind eine lange Zeit und keineswegs selbstverständlich. Uwe gebührt große Verdienste für seine erfolgreiche Arbeit, er hat immer das Wohle des Vereins im Fokus. Nun möchten wir eine Veränderung herbeiführen, um neue Impulse zu setzen“, so FCE-Sportleiter Sebastian Kockmann.
Der Verein befindet sich in Gesprächen mit Nachfolgekandidaten und wird zeitnah darüber informieren. „Wir wollen frühzeitig Klarheit und somit Planungssicherheit haben“ so Kockmann.

2018-12-04T07:48:04+00:004. Dezember 2018|Allgemein, Oberliga Westfalen, Senioren-Mannschaften|

About the Author:

Leave A Comment

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Alle Cookies wie z.B. Tracking- und analytische-Cookies zulassen. Welche Cookies zugelassen werden können, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
  • Nur Cookies von dieser Webseite zulassen.:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück