Die FCE-Initiative “Rheine geht vor” konnte dem Dreikönigskindergarten einen Check überreichen und beteiligte sich mit einer Mannschaft beim Hobbyfußballturnier.

Während eines Hobbyfußballturniers, welches vom Förderverein des Dreikönigskindergarten und der Jugendabteilung des FCE organisiert wurde, übergab Marketingvorstand Christian Lügermann dem Kindergarten eine 300,00 € Spende. Diese sammelte das FCE-Projekt “Rheine geht vor” über die Erlöse des Waffelstandsverkaufs auf dem Rheinenser Weihnachtsmarkt. Auch Bürgermeister Peter Lüttmann nahm an der Überreichung des Spendenchecks teil.

Beim Turnier stellte “Rheine geht vor” eine Mannschaft, welche aus Mitgliedern des Jugendförderverein, des Marketingteam und der B-Jugend bestand. Sie erreichten am Ende den vierten Platz.

Beitragsbild: Marketingvorstand Christian Lügermann und Bürgermeister sowie “Rheine geht vor”-Schirmherr Peter Lüttmann.