Der FCE ist auf der Suche nach einem Torhüter fündig geworden: Vom (ehemaligen) Ligakonkurrenten Arminia Bielefeld wechselt mit Joel Kiranyaz (19) zur kommenden Saison ein sehr ambitionierter Torhüter an den Delsen. Im Jugendbereich spielte Kiranyaz zuletzt drei Jahre lang beim SC Paderborn und genoss dort im Nachwuchsleistungszentrum eine exzellente Ausbildung. Sein erstes Seniorenjahr absolvierte der gebürtige Dortmunder bei der U23 von Arminia Bielefeld und sammelte dort wertvolle Erfahrungen unter sehr professionellen Bedingungen. Bedingt durch die Abmeldung der “Jung-Arminen” war Joel fortan auf Vereinssuche. So kreuzten sich die Wege beim vorletzten Saisonspiel des FCE in Bielefeld, wo FCE-Sportleiter Sebastian Kockmann den ersten Kontakt zu Joel aufnahm. Bereits drei Tage später, am vergangenen Donnerstag, absolvierte Kiranyaz ein Probetraining beim FCE und fühlte sich direkt pudelwohl: “Die Jungs haben mich unglaublich toll aufgenommen. Das habe ich so noch nicht erlebt”, so Kiranyaz. Auch die FCE-Verantwortlichen zeigten sich beeindruckt von Joels Leistung, so dass beide Parteien am Dienstag einen Vertrag unterzeichnen konnten. “Wir sind froh, dass es mit Joel geklappt hat. Mit Philipp und Joel haben wir nun zwei Torhüter, die über ein hohes Leistungsniveau verfügen”, zeigt sich Kockmann erfreut.