Auf diese Nachricht haben alle FCE-Fans lange warten müssen: Unser Top-Torjäger Timo Scherping hat seinen Vertrag verlängert – und das gleich um zwei Jahre. Diese tolle Nachricht konnte FCE-Sportchef Sebastian Kockmann am Montag verkünden. Mit 22 Treffern führt Scherping aktuell die Torjägerliste der Oberliga Westfalen an und hat dementsprechend das Interesse diverser anderer Vereine auf sich gezogen. “Gefühlt war halb Westfalen hinter Timo her. Umso glücklicher sind wir, dass Scherpi sich letztlich für uns entschieden hat”, so ein erleichterter Kockmann. Auch Scherping ist froh, dass nun alles unter Dach und Fach ist: “Ich habe von Beginn an gesagt, dass ich gerne beim FCE bleiben möchte. Ich fühle mich hier pudelwohl und freue mich, dass es nun geklappt hat.” Dass es dennoch etwas länger gedauert hat, ist auch der beruflichen Situation von Scherping geschuldet. Nach erfolgreich abgeschlossenen Studium steigt Scherping nun ins Berufsleben ein, was zukünftig mit dem Fußballsport kombinierbar sein muss. Da sein neuer Arbeitgeber aus der Region stammt, kann Scherping seine Schuhe auch weiterhin für den FCE schnüren. Scherping steht nun seit 2014 in Diensten des FCE, hat seither in 130 Pflichtspielen 74 Treffer erzielt und 24 weitere vorbereitet – Eine grandiose Quote. Neben der sportlichen Komponente unterstreicht Kockmann auch den einwandfreien Charakter. “Timo ist ein super Typ. Er ist wichtig für die Truppe und nimmt die Jungs mit. Auch wenn er gestern gegen Brünninghausen nicht getroffen hat, hatte er eine tolle Präsenz und hat sich voll für das Team reingehauen. Genau deshalb ist Timo so wichtig für uns.”