Frank und Schmitz: „Wir können nichts verlieren“ (U23)

Die FCE-Urgesteine Klaus Frank und Stefan Schmitz haben letzten Freitag die U23 übernommen. Wir haben mit den beiden über den ersten Eindruck nach der ersten Einheit und über den bevorstehenden Abstiegskampf gesprochen.

FCE: Der Verein ist natürlich glücklich jemanden wie Euch zu finden, die eine Mannschaft in solch einer Situation übernehmen. Wie kam es dazu?

Klaus: Wir haben bei den Alten Herren schon über eine potentielle Übernahme der Mannschaft gesprochen. Dann wurden wir separat vom Verein kontaktiert und es hat sich entwickelt. Und der Reiz ist einfach da, denn wir können nichts verlieren.

Stefan: Absolut. Und dazu kommt noch, dass ich schon vor Möllers und Sterthaus als Co-Trainer bei der Zweiten aktiv war und mir daher der Abstiegskampf in der Bezirksliga kein Fremdwort ist.

FCE: Warum hat ihr Euch entschieden, dieses Projekt zusammen anzugehen?

Stefan: Wir kennen uns von klein auf, waren Nachbarn, daher hat sich das angeboten.

FCE: Ihr habt gerade die erste Einheit mit der Mannschaft hinter Euch. Wie lautet der erste Eindruck?

Klaus: Erst mal ist es ein guter Eindruck. Aufgrund der Witterungsbedingungen haben wir ein Waldlauf-Training durchgeführt. Die Mannschaft war läuferisch sehr stark, das war sehr positiv.

Stefan: Nun müssen wir mit dem Team den Abstiegskampf einläuten, viel miteinander reden und so arbeiten, als ob jedes Spiel ein Endspiel ist. Wir müssen uns einfach gegenseitig puschen und brauchen die komplette Mannschaft, um die Mission zu schaffen.

FCE: Wie werdet ihr das spielerisch lösen?

Stefan: Das Team ist taktisch gut eingestellt, die können alle gut kicken. Die Aufgabe lautet nun, dass wir uns von Spiel zu Spiel neunzig Minuten lang richtig den Arsch aufreißen.

FCE: Danke für das Interview!

2017-01-29T19:03:45+00:0029. Januar 2017|Altherren-Mannschaft, Senioren-Mannschaften|

About the Author:

Leave A Comment

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Alle Cookies wie z.B. Tracking- und analytische-Cookies zulassen. Welche Cookies zugelassen werden können, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
  • Nur Cookies von dieser Webseite zulassen.:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück