Nach einer überzeugenden Gruppenphase mit Siegen gegen Mesum (3:0), Altenrheine (1:4) und Gellendorf (3:1) ist unsere Ü32 ins Halbfinale eingezogen.

Hier ging es gegen kämpferisch überzeugende Amisen und nach 10 min. stand es 0:0. Das Elfmeterschießen mußte die Entscheidung bringen. Nach drei

Schützen stand es 2:2, die Ü32 erhöhte dann auf 3:2 und “Mausi” konnte den nächtsen Elfmeter von Amisa parieren. Somit ging es ins Finale.

Im Final ging es erneut gegen Gellendorf hier gewann unsere Truppe erneut mit 3:2.

Herzlichen Glückwunsch an alle Beteiligten!