Es ist fast vollbracht. Zwar sind noch kleine Sprühstöße aus der Spraydose an der Frontseite nötig, aber wir glauben, dass es Zeit wird unser Projekt abschließend vorzustellen, bevor weitere Medien ohne entsprechendes Hintergrund Wissen etwas zu berichten haben.
Die Idee zur Aufwertung des Eingang Bereiches am Uhlenhook entstand in einer kleinen Gesprächsrunde mit Vertretern des Jugendvorstandes. Durch eine einzelne Geldzuwendung war auch schnell der Rahmen für das Projekt gesteckt. Mit der Agentur “360grad-art” wurde ein Partner gefunden, der nicht nur einfache Druckvorlagen anwendet, sondern auch kreativ mit Graffiti arbeitet. Und das Ergebnis lässt sich wirklich sehen….
Zum “Making of” möchten wir euch in den nächsten Tagen dann noch ein wenig mehr berichten.
#jugendfördervereinfcerheine
https://www.360grad-art.de/