Am Donnerstag morgen trafen sich die Teilnehmer um das ultimative Käfigturnier durchzuführen. Trotz des sehr warmen Wetters schenkten sich die Mannschaften nichts.

 

 

 

Die verlängerte Mittagspause und das frühe Abendessen zeigten es schon an; es gibt etwas besonderes: Das Geheimnis der Felsenburg frei nach Karl May in Bad Segeberg. Leider ohne Feuerwerk, es war einfach zu gefährlich.

 

 

 

 

Das späte nach Hause kommen sorgte dafür das der Bericht nun erst drin steht. Wir hatten vorgestern vergessen darauf hinzuweisen, Tschuldigung dafür.

Das DFB-Fußballabzeichen wurde am Freitag bis zum Mittag “abgearbeitet”.

Dem Wetter geschuldet Nachmittags Hitzefrei am Strand.

 

Der Abend stand im Zeichen der letzten Siegerehrungen.

 

 

Gute Nacht und bis Morgen