Die D 4 vom FCE Rheine hat sich am 03.01.2020 bei den D 3 Hallenkreismeisterschaften 2019/2020 in Emsdetten gegen 15 Mannschaften durchgesetzt und den Pokal gewonnen. Als eines der jüngeren Teams waren die jungen Fußballer unbedarft ins Turnier gestartet und haben sich nach einer komplett gewonnenen Vorrunde im Halbfinale mit 2:0 auch gegen den SC Altenrheine behauptet. In einem spannenden reinem FCE Finale beendeten die D 4 und die D 3 die reguläre Spielzeit mit einem 1:1. Das 7 Meter-Schießen konnten dann die D 4 Spieler für sich mit einem 6:5 entscheiden.

Das Team:

Hinten von links: Trainer Frank Pelke, Jan Bussmann, Kolja Nitschke, Noah Hermes, Trainer Maik Frede

Vorne von links: Gabriel Laumann, Anton Winter, Marian Harmsen, Paul Frede, Benedikt Pelke, Mustafa Ibrahim