Im Halbfinale unterlagen sie dem späteren Stadtmeister SV Mesum nach einem 1:1 in der regulären Spielzeit im Siebenmeterschießen.
Im kleinen Finale gewannen sie mit 5:0 gegen Rodde/Bevergern.