Turniersieg beim ersten Hallenauftritt

Dass die B2 Junioren des FC Eintracht Rheine auf dem grünen Rasen Fussball spielen können bewiesen sie in den letzten Wochen mit der Qualifikation zur Meisterrunde Kreisliga A ,dass sie es auch in der Halle mit dem Futsal , können bewiesen sie am letzten Wochenende beim Hallenturnier der Sportfreunde Gellendorf.

Mit einem Torverhältnis von 22:6 ließ man den B1 Vertretungen des Gastgebers aus Gellendorf, von Westfalia Kinderhaus, aus Nordwalde, vom Skiclub Rheine und von der JSG Rodde Bevergern keine Chance und fuhr beim ersten Hallenturnier gleich den Titel ein.

Trainer Simon Wamser war denn auch voll des Lobes für sein Team. „Bis auf das Spiel gegen Kinderhaus haben wir eine Topleistung auf den Hallenboden gebracht. So kann es in den nächsten Wochen gern weitergehen.“