Am vergangenen Dienstag absolvierte die C2 des FCE Rheine ihr letztes Saisonspiel im Hassenbrockstadion gegen die C1 des SV Mesum. Im Hinspiel konnte der FCE nicht verhindern, dass Mesum aufgrund ihrer Spielstärke die Fehler in der Eintracht – Defensive eiskalt ausnutzte und das Spiel mit 4:0 gewann. Diese gewonnenen Erkenntnisse und eine sehr gute Entwicklung im letzten halben Jahr brachten dann am Dienstag im Rückspiel drei Punkte, als man 3:0 gewonnen hat. Die Taktik, mit zwei kompakten Viererketten und einer Doppelspitze zu spielen ging auf und man konnte durch guten Konterfußball punkten. Redour Aosso und Max Freimiller konnten somit schon nach einer viertel Stunde den Spielstand auf 2:0 bringen. FCE Top Torschütze Kevin Völker machte dann in der 23. Minute mit seinem 25. Saisontor den Endstand zum 3:0 perfekt. Die restliche Spielzeit verteidigte der FCE das 3:0 mit einer sehr guten Abwehrleistung und einem starken Moritz Rekers im Tor.

 

 

Insgesamt kann man auf eine erfolgreiche Saison zurückblicken, die man mit 36 Punkten aus 22 Spielen erfolgreich auf Platz sechs beenden konnte. Die Trainer Andreas Reiners – Ferreira, Uwe Koch und Jonas Laurenz bedanken sich bei der gesamten Mannschaft für diese erfolgreiche Saison.