F2-Jugend beim Turnier in Ibbenbüren mit durchwachsenem Ergebnis

Auf einem ordentlichen fünften Platz beendet die F2-Jugend des FC Eintracht Rheine das Turnier des Ibbenbürener Spielvereinigung 08 am vergangenen Wochenende. Konnten die Nachwuchskicker des FCE noch das erste Spiel gegen die Ibbenbürener Spielvereinigung mit 1:0 siegreich gestalten, so wurde das zweite Gruppenspiel gegen Greven 09 deutlich mit 0:3 verloren. Der FCE musste daher das letzte Gruppenspiel gegen Arminia Ibbenbüren gewinnen, um als Gruppenzweiter ins Halbfinale einzuziehen. Leider konnten die FCE-Kicker auch beste Chancen nicht verwerten, sodass es bei einem torlosen Unentschieden blieb, und der FCE „nur“ um Platz 5 spielte. Auch hier führte der FCE das Spiel überlegen und siegte verdient mit 1:0.

 

 

Die Trainer Carsten Löchte und Stephan Willers bedankten sich den Spielern Leo Bockel, Franz Bögge, Jonas Diekmann, Noah Lange, Justus Laurenz, Max Löchte, Jakub Nawojczyk, Leonard Suska, Carlo Willers und Constantin Winter.

2019-03-20T14:46:20+00:0020. März 2019|Allgemein, F-Jugend|

About the Author:

Leave A Comment

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Alle Cookies wie z.B. Tracking- und analytische-Cookies zulassen. Welche Cookies zugelassen werden können, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
  • Nur Cookies von dieser Webseite zulassen.:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück