Gelungener Saisonstart der  U17

 

Bei frühlingshaften Temperaturen wurde das erste Pflichtspiel des Jahres 2019 am vergangenen Sonntag am VR Bank Stadion am Uhlenhook ausgetragen. Pünktlich um 11 Uhr pfiff der souveräne Schiedsrichter die Partie des FCE gegen Münster 08 an. Damit traf der Tabellenvierte gegen den Tabellendritten aus Münster an. Spannung lag also genug in der Luft, und dementsprechend äußerte sich das auch auf dem Spielfeld. Der FCE diktierte das Geschehen und setzte die Gäste unter Druck. Diese konnte sich immer wieder geschickt aus der Umklammerung befreien und setzten auf Konter. Doch damit hatten die Münsteraner, zumindest in der ersten Halbzeit, keinen Erfolg. Ihnen gelang nur durch Standardsituationen der Abschluss auf das von Phil Fockers gehütete Tor des FCE. Der FCE ließ nicht locker und arbeitete hart. Dadurch entstanden schöne flüssige Kombinationen. In der 15. Minute hatte die zahlreichen Zuschauer den Torschrei schon auf den Lippen. Über die linke Seite gelang eine lupenreine Ballstafette im höchsten Tempo. Thorben Kortenhorn bugsierte den Ball dann scharf vor des Gegners Gehäuse, wo er Jonas Gövert als Abnehmer fand. Dieser wiederum traf den Ball gekonnt und knallte ihn aus 5 Metern auf das 08`ter Tor, doch der gute Torhüter zeigte einen Reflex und wehrte so gerade, das Leder noch mit der Hake ab. Auch in der Folgezeit gab es immer wieder gute und wirklich sehenswerten B-Jugend Fußball zu sehen. Dennoch blieb es zunächst bei dem 0:0 in einem hochklassigen Landesliga Match bis der Schiri zur Halbzeit pfiff.

Mit Beginn der zweiten Hälfte, nahmen die Münsteraner mehr und mehr das Spielgeschehen in die Hand. Die jungen Rheinenser mussten aufpassen und verteidigten geschickt. Die Bälle die auf das Gehäuse kamen, waren sicher Beute des FCE Tormanns Fockers. Genau in diese Drangperiode, also zu einem psychologisch günstigen Zeitpunkt, setzten die FCE`ler ein Zeichen. Gut kombiniert kam der Ball in den Sechzehnmeterraum und nach einigen abgewehrten Versuchen ballerte Linus Gröger die Murmel zur verdienten Führung in die Maschen. Die Gäste waren sichtlich geschockt, reagierten aber und rannten gegen die vermeintliche Niederlage an. Aber wiederum Gröger machte den Willen der Münsteraner den Garaus und haute in der 72. Minute das Spielgerät der abermals unter die Latte zur vorentscheidenden 2:0 Führung für den FCE. Kurz vor dem Ende der Begegnung kam nochmals Hektik auf, als der Schiedsrichter aus Strafstoß für die Gäste entschied. Diese Entscheidung ging ein Foul der zuvor eingewechselten Tom Conermann voraus. Dieser kam im Zweikampf einen kleinen Moment zu spät, und traf den Gegner anstatt des Balls, was der Gegner sofort mit einem spektakulären Sturz quittierte. Es war sicher der Ausstrahlung des fehlerfreien Torhüters des FCE zu verdanken, dass diese Möglichkeit auch nicht zum Anschlusstreffer genutzt wurde. Der Strafstoß wurde über das Tor gesemmelt. Somit gab es ein völlig verdienten 2:0 Heimerfolg des FCE.

 

Auf dem Bild …. nicht nur Torhüter Phil Fockers spielte zu Null

 

Am kommenden Sonntag kommt es zum Spitzenspiel des FCE U17 im RW Ahlen. Anstoß ist um 11:00 Uhr auf dem Kunstrasenfeld am Wersestadion.

2019-02-19T10:40:43+00:0019. Februar 2019|B-Jugend|

About the Author:

Leave A Comment

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Alle Cookies wie z.B. Tracking- und analytische-Cookies zulassen. Welche Cookies zugelassen werden können, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
  • Nur Cookies von dieser Webseite zulassen.:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück