U17 bleibt in Verfolgerrolle

 Auf dem Foto: Oskar Wameling machte ein klasse Spiel

 

Einen ganz wichtigen Sieg feierte die U17 des FCE am vergangenen Sonntag. Sie waren zu Gast im Münsteraner Vorort Gievenbeck. Auf dem dortigen Kunstrasen konnte, trotz anhaltender Regenfälle vor dem richtungsweisenden Match, gespielt werden. Der Schiedsrichter pfiff somit pünktlich die Partie an. Bereits in den ersten Minuten drückte der FCE dem Spiel seinen Stempel auf. Mit breiter Brust aus zwei Siegen in den letzten beiden Spielen, nahm der FCE Fahrt auf. Der Gastgeber sortierte sich noch, schob den Ball recht lange in der eigenen letzten Reihe über dessen Torwart immer wieder auf die Außen, konnte aber keine richtige Lücke zum Spielaufbau finden. Der FCE rotierte mit, verstand es immer wieder den Raum eng zu machen. Das führte in der 4. Minute zu einem Ballgewinn im Mittelfeld. Über eine Kombination auf der rechten FCE Seite, schnappte sich Linus Gröger am linken Strafraumeck die Kugel, legte sich das Spielgerät in vollem Tempo zurecht und zog einfach mal ab. Das Leder zog wie ein Strahl aus knapp 23m in Richtung des Gievenbecker Tores und schlug unhaltbar für den Keeper zum 0:1 für den FCE ein. Ein Raunen durch dieses Traumtor ging selbst bei den Gievenbecker Fans durch das Publikum!!

Das weckte aber den Gastgeber und die machten fortan Druck. Viel Laufarbeit wurde dem FCE abverlangt, aber die Interessierten merkten schnell, dass die Mannschaft am heutigen Tag richtig gut aufgelegt ist. Jeder Ball wurde erkämpft und man sah das gegenseitige Anfeuern und Aufpushen! Die Gastgeber konnten keine echte Torchance verbuchen. Dennoch stand der FCE unter Druck, aber verteidigte geschickt. Die vielen Eckbälle und Freistöße der Gastgeber liefen immer wieder ins Leere, es entstanden keine kniffeligen Situationen. Anders die Gäste aus Rheine. Mit viel Leidenschaft wurden schnelle Angriffe vorgetragen, jedoch fehlte die letzte Konsequenz.

In der letzten Viertelstunde hätten wir es ruhiger spielen müssen, aber dazu muss man das entscheidende Tor machen. Denn das lag mehrfach in der Luft und dann wäre der Deckel schon früher draufgewesen. Aber auch so haben alle Zuschauer ein unglaublich spannendes Spiel gesehen, mit dem besseren Ende und völlig verdienten Sieg des FCE“ kommentierten freudestrahlend die Trainer.

Am kommenden Sonntag kommt es zu einem „Highlight-Spiel. In der ersten Runde des Westfalenpokals trifft die U17 des FCE auf die Auswahl aus Sprockhövel.

2018-12-12T11:21:56+00:0012. Dezember 2018|B-Jugend|

About the Author:

Leave A Comment

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Alle Cookies wie z.B. Tracking- und analytische-Cookies zulassen. Welche Cookies zugelassen werden können, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
  • Nur Cookies von dieser Webseite zulassen.:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück