U17 schlägt Arminia Bielefeld

 

Ein wirklich packendes Fußballspiel sahen am vergangenen Sonntag die zahlreichen Zuschauer im V&R Bank Stadion Uhlenhook. Der FCE U17 spielte gegen die Auswahl von Arminia Bielefeld und gewann letztlich knapp aber verdient mit 3:2 Toren. Ein wichtiger Sieg der den FCE auf Tabellenplatz 5 bringt.

Nach erstem Abtasten nahm die Partie an Fahrt auf. Über die rechte Außenbahn brachte Jonas Gövert den Ball scharf in den Strafraum. Dort konnte Linus Gröger in feinster Stürmerqualität den Ball die entscheidende Richtung geben, denn er schlug vom Torhüter ins linke Eck zum 1:0 ein. Die nächsten Spielzüge wurden durch eigene Unkonzentriertheit nicht zu Ende gespielt und der Ball landete zu schnell beim Gegner. Daraus resultierte ein Freistoß der Bielefelder an der Strafraumecke. Ein Spieler nahm sich die Kugel und haute ohne Rücksicht das Spielgerät dem Rheiner Torhüter unter die Latte zum Ausgleich in das FCE Gehäuse. Der FCE war sichtlich geschockt und brauchte einige Zeit um diesen Gegentreffer zu verdauen. Quasi mit dem Halbzeitpfiff gab der Schiedsrichter einen weiteren Eckball für den FCE. Oskar Wameling brachte den Ball in den Sechzehner, Johannes Bömer stieg am höchsten und platzierte mit einem herrlichen Kopfstoß den Ball in das Bielefelder Gehäuse. 2:1 Pausenstand.

Das gute Jugendspiel entwickelte sich in der zweiten Halbzeit zum wahrlichen Krimi. Nach einem schnelle Angriff kam das Spielgerät scharf vor das Tor des FCE. Der gute Torhüter Julius Tombült hatte im 5 Meterraum bereits seine Hände am Ball als ein Bielefelder Spieler noch rein rutschte. Dabei prallte die Murmel vom Gegner ins Tor aber auch der Torhüter wurde nicht unerheblich bei dieser Aktion getroffen, was eine längere Behandlungspause zur Folge hatte. Der Schiedsrichter entschied trotz heftiger Reklamation auf Tor und damit den 2:2 Ausgleich für Bielefeld.

 

Die jungen FCE´ler gaben nicht auf und kämpften um jeden Zentimeter. Die Belohnung für den Einsatz folgte prompt. Der bärenstarke Dominik Wenkers beackerte die rechte Außenbahn unermüdlich, schaltete sich immer wieder in die FCE Angriffe ein. In der 59. Minute brachte er eine Flanke die immer länger wurde und letztlich unhaltbar im gegnerischen Tor einschlug. 3:2 Führung für den FCE. Trotz einiger guten Konter blieb es letztlich beim verdienten Sieg.

 

 

 

 

Am kommenden Samstag spielt die U17 des FCE im vorgezogenen Meisterschaftsspiel am Uhlenhook gegen den SUS Stadtlohn. Anstoß ist um 17:00 Uhr

2018-11-14T11:42:43+00:0014. November 2018|Allgemein, B-Jugend|

About the Author:

Leave A Comment

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Alle Cookies wie z.B. Tracking- und analytische-Cookies zulassen. Welche Cookies zugelassen werden können, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
  • Nur Cookies von dieser Webseite zulassen.:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück