U13 verabschiedet sich mit einem Sieg

 

Einen wirklich ganz tollen und vor allem sehr spannenden Fußball Samstag wurde den Zuschauern von der U13 des FCE präsentiert. Im letztendlich nicht mehr entscheidenden Spiel des Tabellenzweiter Gast aus Gievenbeck gegen den Dritten der Liga FCE ging es nur noch um die berühmte Ehre. Und diese wollten die Jungs mit aller Macht gewinnen, denn es war ein klasse Jugendspiel mit vielen Höhepunkten und sauber herausgearbeiteten Toren.

Der Gast aus Gievenbeck war sehr präsent und nutzte eiskalt eine unglückliche Abwehraktion des FCE zur Führung. Maurice Thier verschätze sich bei einem hohen Flugball, und der körperlich sehr starke Münsteraner Gegenspieler behauptete auch unter starker Bedrängnis des zur Hilfe eilenden Joan Storm den Ball und ließ Torhüter Moritz Rekers keine Chance.

Die Eintrachtler steckten aber keinesfalls auf und versuchten weiterhin nach vorne zu spielen und die Abschlüsse zu suchen. Im Gewirr des Sechzehnmeterraumes der Gäste schnappte sich Luca Kösters das Leder und konnte ziemlich zeitnah die Führung der Gäste egalisieren. Somit war das Spiel wieder offen und es entwickelte sich ein flottes Match mit Chancen auf beiden Seiten. Eine wirklich sehr sehenswerte Spielkombination über die rechte Seite konnte Marlon Schweder zum entscheidenden letzten Treffer der Partie vollstrecken.

Das war dann auch der letzte Treffer der gesamten Saison. Insgesamt erzielten die Jungs um Trainer Thomas Ricken und Martin Mersch 42 Tore bei 22 Gegentreffer.

„Mit 43 Punkte und einem hervorragenden 3. Tabellenplatz die höchste Spielklasse im Juniorenfußball der U13 abzuschließen macht doch schon ein wenig stolz“ einigten sich die Trainer und Verantwortlichen dieser Mannschaft.

Zu Ende der Saison wird noch ein, von den Eltern organisierter Abschluss veranstaltet, aber auch dort geht es eigentlich nicht ohne Fußball. Am kommenden Sonntag wird noch einmal in dieser Formation gegen unsere Nachbarn aus Neuenkirchen ein Freundschaftsspiel ausgetragen. Anschließend wird die Saison in gemütlicher Runde „fast“ beendet. „Fast“ weil…….. in der schönsten Jahreszeit sollen die Jungs kicken und nicht nur Fußball am TV schauen. Deshalb wird auch am darauffolgenden Wochenende ein weiteres, und damit auch wirklich letztes, Turnier gespielt. Der komplette Kader incl. Funktionsteam werden wie im letzten Jahr ein Jugendturnier in Unna mit Übernachtung teilnehmen. Anschließend ist die Saison dann tatsächlich beendet.

2018-06-05T11:21:42+00:00 5. Juni 2018|D-Jugend|

Über den Autor:

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Alle Cookies wie z.B. Tracking- und analytische-Cookies zulassen. Welche Cookies zugelassen werden können, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
  • Nur Cookies von dieser Webseite zulassen.:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück